Skip to main content

mamalila Tragejacke

 

Tragejacken_mamalila

Babys werden in ihren ersten Lebensmonaten viel getragen. Der enge Kontakt mit der Bezugsperson ist sehr förderlich für ihr späteres Leben. Die Babys genießen regelrecht den engen Körperkontakt zu ihren Eltern, finden dort auch entsprechend Wärme und Geborgenheit. Viele Eltern nutzen daher keinen Kinderwagen beim Spazierengehen oder zum Einkaufen, sondern ein Tragetuch. Dieses ist allerdings im Frühjahr, Herbst und Winter sehr unpraktisch, wenn die Bezugsperson selbst eine Jacke trägt. Die mamalila Tragejacke ist hier die optimale Lösung! Denn sie funktioniert nach dem Mamalila Prinzip. Dieses wurde speziell für den Zweck des Tragens von einem Baby entwickelt.

 

Ich kenne mich bereits mit Tragejacken aus und möchte mir das Ganze nicht durchlesen

 

 

Die mamalila Tragejacke besteht aus drei Teilen:

  1. Einem Erweiterungsteil für die Zeit während der Schwangerschaft.
  2. Einer hochwertigen Jacke für Mutter oder Vater, als Schutz vor Kälte und Nässe.
  3. Einer Tragejacke, die über die Jacke für Mutter oder Vater gezogen bzw. dem zu tragenden Kind angezogen wird.

 

Hohe Funktionalität

Sowohl die mamalila Tragejacke wie auch die Tragejacke fürs Baby können auch separat verwendet werden. Das Baby wird stets auf dem Rücken getragen bei angezogener Tragejacke. Dabei sitzt das Baby eng gekuschelt an Vater oder Mutter. Der Rücken des Babys ist dabei gerundet und die Knie sind angewinkelt. Das heißt in der mamalila Tragejacke sitzt das Baby in der optimalen bzw. für die Hüfte gesunden Anhock-Spreizhaltung. Viele bezeichnen diese Haltung auch als Fröschchen-Stellung oder M-Position.

Auch für die tragende Mutter oder den Vater ist das Tragen mit dem Baby im Rücken eine gesunde Art der Fortbewegung. Der Steg von dieser Tragehilfe ist nicht hinderlich, auch nicht beim Bücken. Der Teil der mamalila Tragejacke, in dem das Baby sitzt, verfügt über eine Kopföffnung bzw. Kapuze. Das heißt auch bei Regen oder Schnee wird das Baby so nicht nass. Der Trageeinsatz fürs Baby und der Schwangerschaftseinsatz können schnell eingzippt bzw. entfernt werden. Die mamalila Tragejacke kann von Vater oder Mutter natürlich auch ohne Einsätze getragen werden.

 

 

Alltagstauglich

Die mamalila Tragejacke eignet sich sowohl zum normalen Spazierengehen, wie auch zum Wandern oder Einkaufen gehen. Die Mutter oder der Vater haben dank der Konstruktion, dass das Baby auf dem Rücken der tragenden Person sitzt, beide Hände frei. Im Vergleich zum konventionellen Tragetuch bedeutet dies auch, dass man den Einkaufswagen schieben und Türen öffnen kann etc. Und auch Treppen steigen ist unkompliziert. Da das Baby auf dem Rücken sitzt, bekommt die tragende Person auch kein Übergewicht. Selbst Einkaufstaschen können beim Tragen der mamalila Tragejacke unkompliziert vom Supermarkt nach Hause getragen werden.

Verschiedene Designs

tragejacke milchshakeDie mamalila Tragejacke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Für den Winter ist die Steppjacke ideal. Für Frühjahr und Herbst und die nicht so kalten Tage im Winter gibt es eine leichtere Ausführung. Es handelt sich hier um eine Softshell-Jacke. Eine Ausführung mit Babykopfstütze gibt es ebenfalls, wie auch eine mamalila Tragejacke speziell als Regenjacke konzipiert aus Hardshell. Ebenfalls im Sortimente befinden sich eine Ausführung im Design eines Trenchcoats und eine Sweatjacke. Die Trenchcoat-Ausführung ist dabei ein Allrounder. Denn dieser 3in1-Mantel verfügt auch über eine herausnehmbare Sweatjacke und kuscheliges warmes Innenfutter – ideal für kalte Winter!

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
mamalila tragejacke
Author Rating
41star1star1star1stargray